Aquamarin in der Hand

Perfekt Informiert

Facettenreich, hochkarätig & stets aktuell für Sie

News

Entdeckerfreude: Katerina Perez besucht HC Arnoldi

Entdeckerfreude: Katerina Perez besucht HC Arnoldi

Diesen November durften wir die bekannte Influencerin im Bereich Schmuck und Edelsteine Katerina Perez bei uns empfangen. Bei Schmuck- und Edelsteinliebhabern aus aller Welt und in der Branche ist ihr Name ein Begriff. Zur „Schmuck-Insiderin“ gekürt, berichtet Perez seit 12 Jahren über Highlights der Schmuckindustrie und teilt ihr Wissen, ihre Einblicke und ihre Entdeckungen mit der internationalen Schmuck-Community.

Wir haben Katerina Perez in unsere Schleiferei eingeladen, um ihr den Produktionsprozess zu zeigen. Es ging um den „mittleren Moment“, wie Perez es nennt, um den transformativen Vorgang, bei dem ein unscheinbarer Rohstein zu einem atemberaubenden Edelstein wird. Wir führten sie durch die Stationen der Produktion: Das Schneiden des Rohsteins, das Ebouchieren der Vorform, das Anlegen der Facetten durch Schleifen und die krönende Feinarbeit, das Polieren. Perez war sichtlich beeindruckt, wie gekonnt und routiniert die Schleifer frei Hand und nach Augenmaß arbeiten – und natürlich von den außergewöhnlichen Farben, Formen und Schliffen der fertigen Edelsteine. Fasziniert war sie auch von der, wie sie es nannte, „idealen Mischung aus Tradition und Moderne“ bei HC Arnoldi in Kirschweiler.

Den ganzen Blogtext können Sie hier nachlesen: https://katerinaperez.com/articles/hc-arnoldi-idar-oberstein

Text: Christine Matter | Foto: Isaline Arnoldi

HC Arnoldi LIVE
The Shows must go on!

The Shows must go on!

Erst die Vicenzaoro. Dann die Intergem als Heimspiel-Intermezzo. Dann The Show in Hamburg. München und Genf folgen.

Nach langen Monaten auf Distanz sind wir wieder mitten drin im Messegeschehen. Und die Stimmung ist gut, mit einer deutlich optimistischen Tendenz. Messen als persönliche Branchentreffen haben trotz Corona-Erfahrung nicht ausgedient. Es ist sogar wieder eine große Lust und Freude am persönlichen Kontakt an real erlebbaren Orten zu spüren. Die Krise hat zu neuen Ideen angetrieben und digitale Entwicklungen beschleunigt – zum Glück! The Show in Hamburg ist ein Beispiel eines hybriden Messemodells, bei dem die real und sinnlich erlebte Kommunikation mit der digitalen, nicht-ortsgebundenen Kommunikation verwoben wird. Dennoch, nichts bringt so viel Inspiration und Begeisterung wie der persönliche Kontakt mit Mensch und Produkt. Er ist das Herzstück jeder Messeveranstaltung und eine Erfahrung, die wir im Moment noch bewusster erleben und leben.

Foto: Isaline Arnoldi | Text: Christine Matter


Ein Hoch auf unsere Azubis!

Ein Hoch auf unsere Azubis!

Auch in diesem September begrüßen wir einen neuen Auszubildenden in unserem Team. Daher wollen wir an dieser Stelle ein kurzes Schlaglicht auf unser wohl höchstes Gut werfen: unsere Azubis. Fünf junge, engagierte Frauen und Männer erlernen bei uns die Berufe Edelsteinschleifer*in und Industriekaufmann*frau. Sie befinden sich im ersten bis dritten Lehrjahr und kommen aus der heimischen Edelsteinregion als auch aus dem weiteren Umland. Sie sind unsere ganz besonderen „Edelsteine“. Fünf Unikate, die sich mit freudigem Fokus auf ihre Ausbildung auf dem Weg der Veredelung bewegen. Wo sonst, als bei der Handwerkskunst der Edelsteinschleifer, trifft die innere Entwicklung so passend mit der äußeren Tätigkeit des Berufes zusammen! Täglich werden Rohsteine wertgeschätzt, ihre Vorzüge erforscht und herausgearbeitet, wird gelehrt und gelernt, wie Fein- und Feinstarbeit geleistet wird, um aus Rohsteinen das Beste hervorzubringen, das sie erst zu Edelsteinen macht. Ein Hoch auf unsere Azubis! Wir sind stolz, sie hier bei uns zu haben.

Foto: Isaline Arnoldi | Text: Christine Matter

Work with us!

Work with us!

Wir suchen motivierte Menschen!

Edelsteinschleifer/-in (w/m/d)
Kfm. Mitarbeiter/-in (w/m/d)

HC Arnoldi ist eine familiengeführte Edelsteinschleiferei mit Edelsteinhandlung aus Kirschweiler bei Idar-Oberstein. Wir verbinden das traditionelle Schleiferhandwerk mit modernen Unternehmens- und Vertriebsformen. Sie haben die Möglichkeit, in die Welt der Edelsteine einzutauchen, mitzugestalten und Ihre Fähigkeiten zu entfalten.


Was wir Ihnen bieten

  • Offenes und dynamisches Unternehmen mit flachen Hierarchien und einem starken Team
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben in einem modernen Arbeitsumfeld
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten im Unternehmen

Interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihre ausführliche Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Startdatums an Frau Isaline Arnoldi (isaline@hc-arnoldi.de).

 


Messen 2021 💎

Messen 2021 💎

Hier treffen Sie uns an ….

VICENZAORO
Vicenza, Italien
(10. – 14. September 2021)

INTERGEM
Idar-Oberstein, Deutschland
(24. – 27. September 2021)

THE SHOW
Hamburg, Deutschland
(03. – 05. Oktober 2021)

GEMWORLD
München, Deutschland
(22. – 24. Oktober 2021)

GEMGENÈVE
Genf, Schweiz
(04. – 07. November 2021)

Der oder Die „Eine“

Der oder Die „Eine“

Die Jagd nach einem besonderen Edelstein ist manchmal wie die Suche nach dem idealen Partner: Wir suchen den faszinierenden, perfekt passenden „Einen“. Den, der unsere Aufmerksamkeit fesselt und uns beeindruckt. Der unseren Erwartungen entspricht und uns dazu bringt, nicht mehr weiter zu suchen. Aber woher wissen wir, wann wir „den Einen“ gefunden haben? Das ist das Paradox der Wahl, mit dem wir in unserer Zeit manchmal konfrontiert sind. Da hilft es nur, zu vertrauen! Dem anderen und uns selbst.

Schauen Sie sich diesen blaugrünen Turmalin aus Nigeria an – er hat genau das Zeug dazu, der Richtige zu sein! Ein einzigartig perfekt auskristallisierter Turmalin in der allerschönsten Farbe, die in grünem Turmalin überhaupt vorkommt. Es ist der „Eine“, von dem wir nicht die Augen lassen können, zu dem wir uns jedes Mal erneut hingezogen fühlen, mit dem wir ernsthaft Lust verspüren, ein gemeinsames Leben zu verbringen.

Blaugrüner Turmalin aus Nigeria. Birnform 20x13mm. 12,97ct.

Foto: Isaline Arnoldi | Text: Christine Matter


Verspielte Paraiba-Ecken

Verspielte Paraiba-Ecken

Wenn Kinder spielen, erschaffen sie ein ganzes Universum voller Geschichten, Szenen und Orte. Auch wenn sie allein spielen, sind sie in ihrer Spielwelt nie allein. Sie spielen gleichzeitig verschiedene Charaktere und nehmen unterschiedliche Rollen ein. Durch das Spielen erkunden sie die Welt und erschaffen ihre eigene Welt.

Auch als Erwachsene können wir noch immer die Welt erobern, wenn wir gelernt haben, spielerisch zu bleiben. Sicherlich spielen wir jetzt anders als damals, aber das Spiel ist und bleibt eine der wesentlichsten Ausdrucksformen von Kreativität. Aber nicht nur das. Auch im Erwachsenenalter spielen wir, um neue Lösungen zu testen.

Folgendes haben wir ausgetestet: Dem Umstand, dass Paraiba-Turmalin zu den wertvollen Edelsteinen gehört und daher nach traditioneller Überzeugung beim Planen und Schleifen besonders wirtschaftlich vorgegangen werden soll, wollten wir eine weniger ernsthafte, spielerische Herangehensweise entgegensetzen. Als Ergebnis haben wir verspielte, auf Hochglanz polierte Paraiba-Ecken erhalten, die darauf warten, in einem außergewöhnlichen Schmuckstück zu glänzen. Edel mit einer unkonventionellen und unprätentiösen Note. Wer spielt mit?

Foto: Isaline Arnoldi | Text: Christine Matter

Sonnenberylle mit Sonnenbrille

Sonnenberylle mit Sonnenbrille

Der Sommer ist da. Wir können uns wieder draußen aufhalten und die Sonne genießen. Vielleicht, so überlege ich, war sonnengelb als Farbe noch nie so wichtig und richtig wie jetzt. Wir müssen endlich die Jogginghosen an den Nagel hängen und uns wieder mal so richtig schön machen. Und wieder schön werden! Wie wär’s mit sommerlich weißen Lederschuhen, einem hinreißenden blauen Kleid oder einer spektakulären blauen Hose und sonnengelbem Beryll-Ohrschmuck? So auffällig, lebensfroh und leuchtend wie der unbeschwerte Sommer selbst. Sonnenberylle mit Sonnenbrille – das wär’s jetzt! Und dazu erklingt von irgendwo her George Gershwins unsterbliche Melodie:

Summertime, and the livin‘ is easy
Fish are jumpin‘ and the cotton is high
Oh, your daddy’s rich and your ma is good-lookin‘
So hush little baby, Don’t you cry.

Foto: Isaline Arnoldi
Text: Christine Matter


Berylltropfen auf Helmut Newtons Frau im Hosenanzug

Berylltropfen auf Helmut Newtons Frau im Hosenanzug

„Ich bin ein professioneller Voyeur“, sagte der Fotograf Helmut Newton einst. Man denkt dabei sofort an seine berühmten Frauenbilder. Er wusste aber auch Schmuck äußerst spektakulär in Szene zu setzen. Zum Beispiel an Liz Taylor, die er mit üppig-mondäner Diamant- und Edelsteinkette im Swimming-Pool posieren ließ. Oder auf einer Fotografie für die Vogue, auf dem er teuren Bulgary-Edelsteinschmuck provokativ an einem gerösteten Hähnchen präsentierte.

Wir haben uns damit begnügt, unsere neuen Berylltropfen auf eine der berühmtesten Frauen von Helmut Newton zu legen. Auf die im Hosenanzug, nachdenklich, cool, rauchend. Die Berylltropfen im Vintage-Schliff passen zu der Stimmung. Sie sind groß, markant und präsent, versprühen aber gleichzeitig eine lässige, ungezwungene Nonchalence.

Stellen wir uns diese Tropfen an einer schönen, starken Frau vor. Jetzt brauchen wir nur noch einen Betrachter, der den Moment einfängt und vielleicht sogar – zumindest ein wenig – festhält. Der sich am Schönen erfreut, die Schwingungen der Farben aufnimmt und den Augenblick genießt.

Foto: Isaline Arnoldi
Text: Christine Matter

Traumurlaub fürs Handgelenk

Traumurlaub fürs Handgelenk

Der Anblick dieses Paraiba-Armbands ist Flucht und Reise zugleich: Ein Blick genügt und wir befinden uns in Gedanken an einem Karibikstrand oder am Golf von Neapel.

Es gibt keinen Farbedelstein, der seit drei Jahrzehnten so große Begeisterungsstürme auslöst wie der Paraiba-Turmalin. Er ist der Trendstein unserer Zeit und längst in die Königsklasse der Farbedelsteine aufgestiegen. Grund für die große Faszination und Beliebtheit ist seine außergewöhnliche Farbgebung. Die Nuancen reichen von neonfarbenen Blau- über elektrisierende Türkistöne hin zu leuchtendem Textmarkergrün.

Irgendwann wird das Paraiba-Ensemble im Bild zu einem Schmuckstück verarbeitet werden. Zu einem Schmuckstück und einem Schatz. Zu einem Unikatschmuck, der seinesgleichen sucht. Zu einem Schatz, der unsere Fantasie anregt und uns glücklich machen kann. Es ist ein Traumurlaub fürs Handgelenk. Ein Urlaub zum Anfassen. Ein Traum, den man sichtbar mit sich trägt.

Text: Christine Matter
Foto: Isaline Arnoldi


Spinell

Spinell

– der Schauspieler und die Geburtsstunde der Gemmologie

Spinelle haben es in sich: Sie bilden eine eigene Edelsteinfamilie, haben allerdings lange Zeit zu Verwirrungen und Verwechslungen geführt. So wurde der weltberühmte „Black Prince´s Ruby“ in der englischen Staatskrone mehrere Jahrhunderte als Rubin bewundert, tatsächlich ist er ein roter Spinell. Erst im 19. Jahrhundert wurde Spinell als selbständiges Mineral erkannt und mit der wissenschaftlichen Unterscheidung von Spinell und Rubin die Geburtsstunde der Gemmologie eingeläutet. Obwohl die edelsten Spinell-Exemplare noch nicht an die Spitzenpreise feinster Rubine reichen, zählen sie längst zu den wertvollen Edelsteinen. Zudem sind sie beliebt wie noch nie, wofür es gute Gründe gibt: Spinelle sind mit einer Mohshärte von 8 hart und unempfindlich. Sie haben eine exzellente Brillanz und spektakuläre Lebhaftigkeit. Es gibt die Steine in kräftigen Farbnuancen wie Feuerrot, elektrisierendem Pink und Kobaltblau, in sanften Lavendeltönen und elegantem Silbergrau.

Hier sind unsere Favoriten zum Schwachwerden – in lebhaftem Himbeerrot.

Warum cognacfarbene Turmaline jetzt genau richtig sind!

Warum cognacfarbene Turmaline jetzt genau richtig sind!

Ein Blick auf die Laufstege und das Kleidersortiment der Mainstream-Anbieter zeigt es: 2021 steht ganz im Zeichen von Naturtönen. Verwunderlich ist das nicht, sind doch die diesjährigen Pantone-Trendfarben „Ultimate Gray“ und „Illuminating“ Gelb. Das helle Grau erinnert an Steine oder Felsen. Also an Beständigkeit, Widerstandsfähigkeit, Vertrautheit, einen Anker. Auch an die Gelassenheit von langweiligen Jogginghosen und an betonierten Alltag. Der helle Gelbton wirkt dazu wie hoffnungsverheißender Frühlingssonnenschein. Wir brauchen alle etwas, worauf wir uns freuen können!

Die kupfrige Cognacfarbe hat eine ähnlich interessante Wirkung. Der erdige Farbton zwischen Orange-Braun-Rosa-Gelb erinnert an Natur und Blätter, wobei der ruhige, geerdete Farbeindruck von der Powerfarbe Orange aufgebrochen und dominiert wird. Das Farbenspiel zieht definitiv die Aufmerksamkeit auf sich – der Betrachter muss aber schon hinschauen. Die cognacfarbenen Turmaline entfalten ihre Wirkung auf den zweiten Blick. Sie widerspiegeln Wärme, eine natürliche Wertigkeit und geerdete Lebensfreude.


HC Arnoldi auf YouTube!

HC Arnoldi auf YouTube!

An alle Edelsteinfans  und solche, die es werden wollen: Wir sind jetzt auf YouTube!

Wir veröffentlichen kurze Videos rund um die faszinierende Welt der Edelsteine, geben Einblicke in unsere Schleiferei und den nicht ganz gewöhnlichen Büroalltag. Wer sich für Edelsteinwissen, Produktionsschritte und Hintergrundinformationen zu Beschaffung über Produktion bis zum Verkauf interessiert, ist hier genau richtig.

Wir freuen uns darauf, unsere Begeisterung für die Schönheit der Edelsteine mit Ihnen zu teilen!

HC Arnoldi auf Youtube
Farbige Schneelandschaft

Farbige Schneelandschaft

Haben Sie schon einmal eine Schneelandschaft durch einen Edelstein betrachtet?

Es ist eine gute Erfahrung, bei der man die gewohnte Wahrnehmung ein wenig herausfordern kann. Vielleicht kennen Sie diese besondere Empfindung des ersten Schnees im Winter: Plötzlich ist alles weiß und hell, alles einheitlich zugedeckt. Weil die Farbe fehlt, nimmt man die Formen und Silhouetten stärker wahr. Man meint auch, anders zu hören. Alles wirkt gedämpft und etwas leiser.

Höchste Zeit, etwas Farbe ins Spiel zu bringen! Ein naheliegender Gedanke, wenn man die Farben so sehr liebt wie wir, die wir uns täglich mit den unterschiedlichsten Farbschattierungen beschäftigen.

Warum also nicht einmal durch einen mehrfarbigen Turmalin schauen? Sehen, wie eine Schneelandschaft im mintgrün-weißrosé-pinkroten Farbverlauf aussieht. Wenn Sie das auch erleben möchten – wir haben das Prachtstück eines mehrfarbigen Turmalins hier bei uns.


Herzliche Glückwünsche von uns allen!

Herzliche Glückwünsche von uns allen!

“Jede Arbeit ist wichtig, auch die kleinste. Es soll sich keiner einbilden, seine Arbeit sei über die seines Mitarbeiters erhaben. Jeder soll mitwirken zum Wohle des Ganzen.”

Robert Bosch, 1861-1942

 

Wir wünschen Ihnen von Herzen eine schöne Weihnachtszeit mit viel Liebe, Zusammenhalt und glücklichen Momenten. Ein gesundes und fröhliches neues Jahr!

Ihr Team von HC Arnoldi

2020 – ein kleiner Rückblick

2020 – ein kleiner Rückblick

In einem Jahr, in dem alles anders ist, fällt es mitunter schwer, bei Laune zu bleiben. Das ist angesichts der Herausforderungen, denen wir uns alle stellen müssen, nicht verwunderlich. Wir können trotzdem versuchen, darauf zu achten, dass wir unsere gute Laune nicht verlieren.

2020 hat uns natürlich auch Highlights beschert. Wir arbeiten zum Beispiel seit genau einem Jahr in unserem neuen, großzügigen Firmengebäude – das Timing hätte nicht besser sein können! Wir haben so viel Platz, dass wir die Auflagen des Social Distancing mühelos umsetzen können. Erfreulicherweise haben wir in diesem Jahr auch Verstärkung bekommen von unseren neuen Auszubildenden. Glücklich schätzen können wir uns auch durch Neukunden, die 2020 vermehrt über Social Media zu uns gefunden haben. Zu guter Letzt haben wir ein außergewöhnlich schönes Lot an Aquamarin-Rohsteinen ausfindig machen können, das jetzt nach und nach verarbeitet wird. Diese Aquamarinpaare sind unsere neusten Highlights aus der Schleiferei.


Weihnachten 2020

Weihnachten 2020

DIESES JAHR IST ALLES ANDERSWeihnachten kommt trotzdem. Und schneller als man denkt!
Goldschmiede und Schmuckhersteller kennen das Szenario: In den Dezemberwochen vor Weihnachten werden sie eilends aufgesucht, um noch geschwind ein geschmackvolles, individuelles Schmuckstück zu zaubern – am liebsten im passenden Set. Um unseren Kunden hierbei etwas unter die Arme zu greifen, übernehmen dieses Jahr wir die Suche nach zusammenpassenden Edelsteinen. Damit können sich unsere Kunden auf das Wesentliche konzentrieren und sich mit mehr Fokus dem widmen, wofür man sie kennt und liebt: Auf ansprechende und außergewöhnliche Designs mit Wiedererkennungswert. Auf die hochwertige und in Handarbeit gefertigte Herstellung von Schmuck-Unikaten, in denen Herzblut steckt. Auf die professionelle und kundennahe Beratung.
Als Weihnachtsspezial finden Sie auf GEMHYPE.COM geschmackvolle, fein aufeinander abgestimmte Edelsteinsets. Sie sind alle bei HC Arnoldi geschliffen worden und können auf dem neuen Onlineshop erworben werden.

GEMHYPE.COM Edelstein-Sets
Peridots im Set.

Peridots im Set.

Sympathische Norwegische Peridots im Weihnachts-Set.

Speziell zu Weihnachten haben wir ein sechsteiliges Set aus Norwegischen Peridots zusammengestellt, das wir hier besonders hervorheben möchten. Je nach Vorstellung können die sechs Steine unterschiedlich kombiniert werden und ergeben dabei immer ein perfekt passendes Ensemble. Soll der Navette-Stein als Ring getragen werden oder lieber als Anhänger? Einfache runde Ohrstecker zum mehrteiligen Anhänger oder zweiteilige Ohrstecker zum schlichten Anhänger? Der kreative Prozess kann beginnen.

Jetzt aber das Hauptaugenmerk – die Steine. Norwegische Peridots haben eine außergewöhnlich strahlende, frische Farbe. Der Grünton dieser Peridots unterscheidet sich zu dem der herkömmlichen Peridots. Er ist frisch, zitronig und mintgrün, mit wenig Gelbanteil. Einen klaren Sympathiebonus haben die Steine dank ihrer Herkunft, die für Endverbraucher immer wichtiger wird. Der Norwegische Peridot stammt aus Norwegen und ist damit einer der wenigen Edelsteine mit europäischer Herkunft. Die Förderung von Material in Edelsteinqualität aus Norwegen ist äußerst gering und unterliegt großen Schwankungen. Das für unsere Sets verwendete Material wird immer noch aus dem gut gehüteten Fundus des Arnoldi-Vorfahrens der zweiten Generation geschliffen. Spezieller und exklusiver geht’s nicht!

Weihnachten kann kommen. Sind Sie bereit?

Peridots im Set | GEMHYPE.COM

Endlich wieder Messe!

Endlich wieder Messe!

Endlich wieder Edelsteine erleben! Wieder persönliche Beziehungen pflegen, Steine in die Hand nehmen und in unterschiedlichem Licht bewundern, Neuheiten sehen und sich inspirieren lassen!
Die INTERGEM Idar-Oberstein findet statt, vom 2. bis 5. Oktober 2020 in der Messehalle Idar-Oberstein. Natürlich alles unter sicheren Rahmenbedingungen unter Einhaltung des Hygienekonzeptes. Wir verstehen die Teilnahme an der Messe auch als Zeichen des Zusammenhalts und freuen uns über jeden Besucher und treuen Kunden, den wir an unserem Stand H1.207 begrüßen dürfen.

Vorab möchten wir unser neues Glanzstück präsentieren; ein Aquamarin, aus Mozambique im Antikschliff (27,46 Karat, 20,5×18,5mm). Für alle Turmalin-Liebhaber haben wir frisch geschliffene Turmaline in Herbsttönen. Natürlich haben wir auch wieder ein paar Specials wie zum Beispiel ein außergewöhnliches Paar Kupfer-Turmaline aus Mozambique.

Wir wünschen uns allen eine reibungslose und erfreuliche Messe und freuen uns darauf, unsere Kunden bald wieder in Person anzutreffen. Zwar auf Abstand, aber nicht minder herzlich.
Wir halten zusammen und bleiben miteinander stark.

 

 

Neu! B2B-Onlineshop für Edelsteine

Neu! B2B-Onlineshop für Edelsteine

Ab sofort ist ein Teil der Edelsteine von HC Arnoldi auch online verfügbar. Isaline und Carl-Philip Arnoldi haben dafür den B2B-Onlineshop GEMHYPE.COM gegründet.
Der Shop richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden der Schmuckindustrie, insbesondere an kleine und mittelgroße Schmuckhersteller. Ziel ist es, durch das digitale rund-um-die-Uhr-Angebot einen schnelleren und bequemeren Bestellservice zu bieten. Oberste Priorität ist der hochwertige, einheitliche Qualitätsstandard der Edelsteine. Wichtig ist den Gründern auch eine transparente Kommunikation in Bezug auf die Herkunft und Art der Behandlung der Edelsteine.
Das Unternehmen bietet ausschließlich Edelsteine aus konfliktfreien Quellen an. Die Steine werden größtenteils in der Region Idar-Oberstein verarbeitet und in nachhaltigem Versandmaterial verschickt. Zudem sind die Geschwister für ihre Onlinekunden über verschiedene Kanäle persönlich ansprechbar. Damit wird der Einkauf von Edelsteinen freundlicher, bequemer und nachhaltiger.

GEMHYPE.COM

Aquamarin – mal anders.

Aquamarin – mal anders.

Vorbei ist er noch nicht, der Aquamarin-Trend der letzten Jahre: Klassisch achteckig, idealerweise acht bis zehn Karat, schönes Blau. Ausgelöst durch die royale Hochzeit von 2018, bei der Meghan Markle Dianas legendären Aquamarin-Cocktailring am Finger trug, ist die Nachfrage nach solchen Aquamarin-Ringen nach wie vor groß. Die Mode ist im Mai vorletzten Jahres über Nacht entstanden und seither nicht abgeebbt. Ein wertvolleres Marketing hätten wir uns nicht wünschen können – schließlich ist HC Arnoldi bekannt für klassische Schliffe und insbesondere für Aquamarine. Wir sind fest überzeugt: Aquamarin bleibt. Allerdings darf es jetzt ruhig wieder etwas mutiger und unkonventioneller werden. Zum Beispiel mit diesem tollen, neuen Paar aus unserer Schleiferei:
Zwei eisblaue Aquamarin-Schnitze im fancy cut, ca. 20x18mm 31,22 Karat, Herkunft Madagaskar.

Ist dieses Paar nicht der Inbegriff von erfrischendem Wasser, langen Sommertagen und unbeschwerten Urlaubsunternehmungen? Genau das, was uns jetzt fehlt.

Cabochon Inspiration

Cabochon Inspiration

Sie benötigen Inspiration und neue Ideen für die kommende Schmuckkollektion? Dann haben wir genau das Richtige! Isaline Arnoldi hat sich Gedanken gemacht und ein farbenfrohes Armband aus Turmalin-Cabochons entworfen. Isaline hat zwei unterschiedliche Designs erstellt. Eins ist etwas dezenter, das andere ist mit weiteren Cabochons bestückt und wirkt dadurch wuchtiger und auffälliger.

Beide Cabochon-Armbänder fallen durch die wunderschönen Turmaline auf. Der Turmalin zeichnet sich durch seine breite Farbvielfalt aus, welche sich auch im Armband widerspiegelt. Die unterschiedlichen Varietäten des Turmalins haben ihre Verwendung gefunden. Von dunkelgrün über hellgrün bis zu pink ist alles mit dabei.

Die Turmaline sind diese Woche frisch aus der Schleiferei gekommen. Sie besitzen eine schöne Qualität und bestechen mit ihren unterschiedlichen Farben viele Cabochon-Liebhaber.


Neues aus der Schleiferei

Neues aus der Schleiferei

Klein, aber fein! Diese bezaubernden Beryllpaare sind gerade fertig geworden und begeistern uns: Ein Paar Morganite (7,25cts) und ein Paar Gelbe Berylle (7,49cts) in Kissenform im Diamantschliff. Nichts Großes, nichts Spektakuläres, etwas Feines.
Nichts Spektakuläres? Wir hatten bestes, afrikanisches Material in die Schleiferei gegeben und dementsprechend schöne Paare erwartet. Doch unsere Erwartungen wurden übertroffen! Der Schliff ist mehr als gelungen, die Farbe leuchtet lebhaft und kräftig, die Steine haben „Feuer“. Die Beryll-Paare wurden nicht wie üblich im Sternschliff geschliffen, sondern im Brillantschliff. Also in einem klassischen Schliff für Diamanten. Die Facetten auf der Rückseite des Steins laufen hierbei von der Rundiste längs nach unten in die Spitze. Dadurch entsteht in der Mitte des Steins eine angenehm klare und großzügige Linienoptik.

Die gleichseitige Kissenform war bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts die beliebteste Diamantform, bis sie von der runden Form abgelöst wurde. Wir finden, dass sich der Form- und Schliffklassiker hervorragend eignet, um die jugendlich frischen Farben unserer Berylle spektakulär in Szene zu setzten. Hier ist unsere Neuinterpretation. Der Sommer kann kommen!

Ihre Frage, unsere Antwort.

Ihre Frage, unsere Antwort.

Brauche ich für meinen Edelstein ein Zertifikat?

Die Nachfrage nach Edelsteinzertifikaten beim einkaufen von Edelsteinen ist so groß wie noch nie. Einerseits ist der Zertifikate-Trend auf die Internationalisierung und den Onlinehandel zurückzuführen. Anderseits haben die Kunden heutzutage insgesamt höhere Erwartungen hinsichtlich der Informationen zu Herkunft und Behandlung eines Edelsteins. In der Anfangszeit der gemmologischen Institute wurden vor allem vergleichsweise teure Steine wie Diamanten, Korunde (Rubine und Saphire) und Smaragde zertifiziert. Erst in den vergangenen zwanzig Jahren haben Zertifikate im Fabsteinhandel stark an Bedeutung gewonnen, insbesondere für den internationalen Markt.
Lässt man ein Zertifikat erstellen, ist es wichtig, dieses bei einer unabhängigen und neutralen Institution in Auftrag zu geben. Zu den renommiertesten gemmologischen Prüflaboren gehören Gübelin und SSEF aus der Schweiz und GIA aus den USA. In Deutschland hat sich für Farbedelsteine die Deutsche Stiftung Edelsteinforschung (DSEF) mit Sitz in Idar-Oberstein etabliert.

In besonderen Fällen lassen wir für unsere Farbsteine ein DSEF-Zertifikat ausstellen. Als Alternative bieten wir auf Kundenwunsch hausinterne Echtheits- oder Herkunftsbestätigungen an.

Unserer Einschätzung nach gewinnen Zertifikate bei Farbedelsteinen weiter an Bedeutung. Zudem wird auch deren Inhalt ausführlicher werden, da Kunden zunehmend die gesamte Wertschöpfungskette ihres Edelsteins kennen möchten.


Engagiert und gut gelaunt

Engagiert und gut gelaunt

Die vierte Generation der Edelstein-Experten

Die Faszination für Edelsteine liegt Familie Arnoldi regelrecht im Blut: 1919 gründete der Edelsteinschleifer Carl Friedrich Arnoldi seine Firma in Idar-Oberstein. Heute, 100 Jahre später, steigt mit den Urenkeln Isaline und Carl-Philip Arnoldi die vierte Generation in den Betrieb ein. An der Seite ihres Vaters Hubert Arnoldi führen sie das Unternehmen gemeinsam weiter – mit neuen Ideen und Wissbegierde, aber vor allem mit viel Engagement, Zuversicht und guter Laune.

Wichtig ist den Jungunternehmern der Fokus auf eine nachhaltige Herkunft der edlen Steine. Ein deutliches Zeichen wurde mit dem neu erbauten Firmengebäude in Kirschweiler bei Idar-Oberstein gesetzt: Die Firma hält überzeugt an ihrem regionalen Standort fest. Nur so ist es möglich, die Edelsteine vom Ursprung bis zum Verkauf zu begleiten.

In der Hauptsache gleich geblieben ist auch seit vielen Jahren das Angebot der Farbedelsteine, das die beliebten Berylle, Turmaline, Granate und Tansanite umfasst. Viele Kunden denken beim Namen „Arnoldi“ automatisch an Aquamarine. Dies so zu erhalten, treibt die vierte Generation an.

Lesen Sie mehr dazu in der aktuellen Ausgabe der GZ: Goldschmiedezeitung

Weltfrauentag

Weltfrauentag

Seit 1911 feiern Frauen weltweit am 8. März den Internationalen Frauentag. Dieser Tag ist von großer Bedeutung und steht für die Rechte der Frauen und den langen Weg, der auch heute noch bestritten wird, in eine Welt, welche für Gleichberechtigung steht.
Wir schätzen uns sehr glücklich, dass unser Team mittlerweile aus mehr als 10 Frauen besteht. Dabei werden alle Tätigkeitsbereiche des Unternehmens abgedeckt: von der Verarbeitung der Rohsteine zu fertig geschliffenen Edelsteinen bis hin zum Vertrieb sowie der Organisation und Marketing. 

Wir halten das Thema für sehr wichtig! Wir sind stolz und freuen uns, einen Teil unserer weiblichen Kolleginnen vorstellen zu dürfen.
#genderequality #iwd2020 #eachforequal


Fakten über das neue Firmengebäude

Fakten über das neue Firmengebäude

Was bedeutet der Neubau für uns?

  • Platz für kreatives Arbeiten, für die Entwicklung neuer Ideen und innovativer Konzepte
  • Offene und moderne Arbeitsplätze in allen Unternehmensbereichen
  • Raum für neue Arbeitsplätze
  • Arbeiten in einem umweltbewussten Umfeld: Verzicht auf fossile Brennstoffe und daraus resultierende Reduktion des CO2-Ausstoßes

Was bedeutet das für Sie – unsere Kunden?

  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in hellen und großzügigen Räumen
  • Unkomplizierte Anreise sowie ausreichende Parkplätze
  • Unterstützung einer umweltfreundlichen Produktion geschliffener Edelsteine
  • Ganzheitlicher Überblick über unsere Produktvielfalt durch einen integrierten Showroom

Der Aquamarin – seit Tag 1 Teil der Tradition

Der Aquamarin – seit Tag 1 Teil der Tradition


Die Familie Arnoldi wuchs mit dem Aquamarin auf. Es ist einer der ersten Edelsteine, welche der Gründer Carl-Friedrich Arnoldi in seiner Schleiferei begann zu bearbeiten.
Seit nun mehr als 100 Jahren bieten wir Aquamarine in einer Vielzahl von Formen, Blautönen, Größen und immer in der besten Qualität an, welche uns die Mutter Erde bietet.

Das Bild links zeigt eines unserer Meisterwerke: einen 43,57 Karat großen Aquamarin in der Santa Maria Farbe.


Tradition trifft Innovation.

Tradition trifft Innovation.

2020 – unser neues Firmengebäude.

Für uns von HC Arnoldi steht in den nächsten zwei Monaten neben den Geschäften zu Weihnachten und zum Jahreswechsel eine große Neuerung an. Wir setzen in der Geschichte der nun seit 100 Jahren bestehenden Edelsteinschleiferei einen Meilenstein – mit dem Umzug in ein neu erbautes Firmengebäude!

Das neue Firmengebäude liegt im Ort Kirschweiler, nicht weit von unserer bisherigen Adresse entfernt. Zum Jahreswechsel geht es los mit dem Umzug. Das Bild zeigt den aktuellen Entwicklungsstand des Gebäudes.

Wir freuen uns jetzt schon, Sie 2020 in unserem neuen Gebäude willkommen zu heißen und Ihnen unsere Edelsteine in einem neuen Umfeld präsentieren zu dürfen.


35. INTERGEM – Find us @ H1.207

35. INTERGEM – Find us @ H1.207

Upcoming Event 

Nächste Woche findet die diesjährige Intergem in der Edelsteinhauptstadt Idar-Oberstein statt. Neben Schmuck stehen hier die Edelsteine im Fokus. Auch in diesem Jahr ist die Familie Arnoldi auf der Messe vertreten. Das Team von HC Arnoldi freut sich, das Sortiment bestehend aus Aquamarin, Turmalin, Beryll, Tansanit und vielen weiteren einzigartigen Edelsteine dort präsentieren zu dürfen. 

Die Intergem gilt als einer der Hotspots der Edelsteinbranche, um sich über die Faszination Edelstein austauschen und handeln zu können. Nicht nur für die Region ist die Messe ein Highlight im Jahr – es kommen Designer, Goldschmiede, Händler und Juweliere aus aller Welt, um sich die neusten Produkte der zum Teil ortsansässigen Edelsteinschleifereien anzuschauen, einzukaufen und sich natürlich über die neusten Trends der Branche zu informieren.

Wir freuen uns, erneute Teil der Messe zu sein und Sie an unserem Stand H1.207 begrüßen zu dürfen.

– das HC Arnoldi Team



Sie haben nicht die Möglichkeit die Intergem zu besuchen?
HC Arnoldi ist auf vielen weiteren Messen weltweit vertreten.

Hier können Sie uns treffen: HC Arnoldi Messen


Der Bau schreitet voran

Der Bau schreitet voran

Die Rohbauarbeiten der Schleiferei sind abgeschlossen. Nun ist die 2. Etage in arbeit – unsere Büroräume.

Spinell

Spinell

Was für ein schöner 15 ct+ Spinell aus Tansania. Wussten Sie, dass sogar der Mittelstein, der britischen Krone ein Spinel ist?


Paraiba

Paraiba

Ein wunderschöner, reiner Paraiba cushion 18×14,5 mit 20,24cts aus Mozambique.

Follow us on Facebook
Tsavorit

Tsavorit

Ein schönes Tsavorit-Paar in rund, aus der Granat Familie. Der Name der Tsavoriten, stammt von dem Tsavo-Nationalpark in Kenia.  Außerdem gleicht er farblich mit seinem kräftigen, lebhaften Grün dem Smaragd.

Follow us on Instagram

Turmalin

Turmalin

Turmaline gibt es in mehr als 50 verschiedenen Farbnuancen. Dieser hat eine leichte orange/rote Farbe und wurde im Sternschliff geschliffen.

WEBSITE
Aquamarin

Aquamarin

Ein tiefblauer Aquamarin in Santa Maria Farbe, aus der Beryll-Familie. (oval24x16, 24,08cts, Sternschliff)


Mandarin Granat

Mandarin Granat

Ein wunderschönes Paar Mandarin Granat aus Nigeria, cushion 9x7mm, 5,66cts.

Find us on Instagram
Projekt nimmt Form an

Projekt nimmt Form an

Seit den letzten Monaten hat sich schon einiges verändert an unserer Baustelle.
Inzwischen werden die unteren Räume für unsere Schleiferei fertiggestellt.


Projekt beginnt

Projekt beginnt

In den nächsten zwei Jahren werden wir ein neues Bürogebäude inklusive Schleiferei in Kirschweiler errichten. Die Bauarbeiten haben vor zwei Wochen angefangen und sind voraussichtlich bis nächstes Jahr fertig.

Origin Tanzania: Mandarin Garnet

Origin Tanzania: Mandarin Garnet

Der zweite Edelstein aus Tansania ist der Mandarin Granat, man findet ihn in einem wunderschön leuchtendem orange. Allerdings sind diese meist stark mit schwarzen Punkten versehen, sodass diese meist  nur für Cabouchons verwendet werden.

Website

Herkunft Tanzania Varietät Chrom Turmaline

Herkunft Tanzania Varietät Chrom Turmaline

Die folgenden Tage zeigen wir euch welche wunderschönen Edelsteine aus Tanzania kommen. Die erste Varietät ist der Chrome Tourmaline. Er ist sehr leutend und wird häufig mit dem Tsavorite verwechelt.

Website
Royal Purple Garnet

Royal Purple Garnet

This type of garnet became popular between 2014 and 2015. For a garnet this purplish color was something new and even for the whole gemstone world there are not many stones with such an intense deep purple. The high refraction of a garnet on top makes an amazing and fascinating new Gemstone. The chemical structure of this garnet contains two well known garnets, Almandin and Rhodolite. HC Arnodldi e.K. is always open for something new and we are very happy to have some of this rare material.

Website

New garnet achievement

New garnet achievement

We recently bought two lots of wonderful garnets. The green garnet also known as tsavorite is from Tanzania and the purple garnet is from Mozambique also known as royal purple garnet.
The tsavorite pair is above 9 cts and the royal purple garnet is above 6 cts.

Website
Our Aquamarine History

Our Aquamarine History

Aquamarine, the reason why HC Arnoldi was founded. Arnoldi was founded 1919 and the first stone that we bought was an aquamarine.

Edelsteine

Whisky on the Rocks

Whisky on the Rocks

Do you want to join some whisky with morganite? Stay up to date and see our new arrivals here and on Instagram.

Follow us on Instagram